Herbstfarben zeigen!

Im Herbst kommen die wahren Farben der Blätter zum Vorschein. Hier eine Auswahl der schönsten herbstlichen Farbwunder:


Farbwunder

Fruchtspektakel

Auch die Früchte des Herbstes sind nicht zu verachten. Viele Bäume und Sträucher schmücken sich dann mit den herrlichsten Beeren und Nüssen. Besonders schöne sind hier zu sehen:

Die Beeren des Feuerdorns (Pyracantha) sind bei Vögeln sehr beliebt.

Für uns sind sie leider nicht genießbar.

Die Früchte der Mehlbeere (Sorbus aria) sind essbar. Diese hier befinden vor dem Bahnhof Bernau.

Zieräpfel gibt es in vielen Variationen. Sie können wie normale Äpfel verwendet werden, sind aber aufgrund ihrer Größe und des sehr sauren Geschmacks kaum für die Konservierung geeignet.

Wir lassen sie als Herbstschmuck und Winterfutter einfach hängen.

Hagebutten in allen Varianten.

Was kann man daraus nicht alles herstellen.

Hagebutten- oder Hiffenmark, leckere Plätzchen oder...Juckpulver (aus den mit Häkchen besetzten Samen).

Hagebutten einer Rosa multiflora mit schönem Zierwert.

 Zierapfel im Arboretum Botanischer Garten Berlin.

 Zierapfel in Rot.

Indian Summer

Wer noch mehr Farbe sehen will, sollte sich den Indian Summer im Norden der USA vormerken.

Und: je heißer der Sommer, desto intensiver kann die Herbstfärbung bei uns ausfallen. Was sich in diesem Jahr auch bei uns bestätigt hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0