Impressionen aus dem 100art-Haus

Wieder sind neue Elemente dazu gekommen: eine Sitzbank, das Gewächshaus...

..ist fertig und es wird überlegt, wie die Inneneinrichtung aussehen soll und ob noch Tomaten dort einziehen.

Eingezogen sind auch die ersten tierischen Bewohner, eine Zauneidechse, Bläulinge, Wildbienen...bald ist der Tisch gedeckt für Nektarsammler!

 

In diesem Artikel stelle ich die Fortschritte im 100art-Haus vor.

Dazu steigen wir auf den Ausstellungsboden, der noch Schritt für Schritt mit einer Volkskunst-Ausstellung gefüllt werden soll.

 

Auch an der Fassade tut sich was - es wird immer märchenhafter.

 

Das Projekt 100art kann noch Unterstützung gebrauchen: Material ist gut - Spenden sind besser!

 

Einfach melden oder vorbeikommen. Ansprechpartner beim Verein SCHATZHÜTER Volkskunst- und Kulturzentrum e.V. ist Frau Wagner, Tel. 03338/8748

 

Jeden Montag von 10-13 Uhr ist Gartensprechstunde, ich bin dann meist vor Ort und kann  Auskunft geben zur Planung.

 

Der Garten kann Mo-Fr von 9-17 Uhr besichtigt werden.

 

Kreativworkshops wie Keramik, Klöppeln und mehr auf Anfrage. Anmeldung unter 03338/8748 im 100art-Haus (Innovations- und Kreativzentrum 100art)

 

Download
Projektbeschreibung und Spendenaufruf
Projekt100Art_portfolio_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Es wächst im KräuterKunstGarten

Im 100art-Haus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0